Mehr Ganztagsschulen für Bayern

Bayern kommt beim Ausbau der Ganztagsschulen nicht vom Fleck. Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung besuchen nur 16 Prozent der Schüler im Freistaat eine Ganztagsschule. Im bundesweiten Vergleich ist Bayern damit Schlusslicht.

Beim Thema Ganztagsschule klaffen Anspruch und Wirklichkeit nirgends so weit auseinander wie in Bayern. Die bayerische Staatsregierung hat 2013 angekündigt, dass es bis 2018 in Bayern für jedes Kind in jeder Schulform eine Garantie auf einen Ganztagsplatz geben wird. Passiert ist wenig bis nichts. Im bundesdeutschen Durchschnitt lernen bereits knapp 40 Prozent der Schüler in einer Ganztagsschule. Die FDP Bayern sieht dringenden Handlungsbedarf.

Weltbeste Bildung beginnt in Bayern

Schulen sind der wichtigste Bildungsort im sozialen Raum. Noch immer entscheidet in Bayern aber oft die soziale Herkunft über die Bildungschancen junger Menschen. Das passt nicht zu einem reichen Bundesland, dass gerne auf sein gutes Bildungssystem verweist. Das bayerische Schulsystem muss endlich vergleichbare Chancen für alle Schüler garantieren. Mangels Angebot können viele Eltern nicht einmal wählen, ob sie ihre Kinder in die Ganztagsbetreuung geben wollen oder nicht. Mit Blick auf die Situation bei den Ganztagsschulen gibt es in Bayern keine Entscheidungsfreiheit, sondern es herrscht Bildungsnotstand. Die FDP Bayern will hier echte Wahlmöglichkeiten schaffen und gleichzeitig die Qualität stärken. Dazu sollen Ganztagsschulen systematisch ausgebaut werden.

„Die Studie ist eine schallende Ohrfeige für die Bayerische Staatsregierung. Eltern brauchen Angebote, die sich an den individuellen Bedürfnissen der Familie orientieren. Ganztagsschulen schaffen Chancengerechtigkeit und ermöglichen den sozialen Aufstieg. Wer immer nur das Leitbild der klassischen Familie vor Augen hat, vergisst Alleinerziehende oder aber Kinder aus schwierigen Verhältnissen. Wer Sozialprobleme ernsthaft angehen will, sollte Ursachen und nicht Symptome bekämpfen“, sagt FDP-Generalsekretär Daniel Föst.


Neueste Nachrichten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close