FDP Bayern begrüßt 6.000. Mitglied

Die FDP Bayern hat immer mehr Mitglieder. Jetzt gab es den 6.000. Neueintritt. Nach der Wahlniederlage von 2013 hatte die Mitgliederzahl abgenommen. 2015 gab es die Trendwende. Seitdem gibt es in jedem Jahr ein Plus an Neueintritten bezogen auf das Vorjahr. In 2017 gab es bis einschließlich Oktober 1.300 Neueintritte. Bereits jetzt ist 2017 das Jahr mit den meisten Neueintritten.

„Die Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre setzt sich fort. Unsere Neumitglieder sind Menschen, die sich mit den Ideen der neuen FDP identifizieren und die mit uns an der Zukunft Bayerns arbeiten wollen. Die Aufbruchsstimmung spüren wir beinahe täglich und wir freuen uns über jeden einzelnen Neueintritt“, sagt Hauptgeschäftsführer René Wendland.

„Die FDP begeistert wieder die Menschen. Sie wollen Bayern noch besser machen. Sie wollen ein modernes und weltoffenes Bayern, dass sie auch Heimat nennen können. Sie wollen einen starken Staat mit weniger Bürokratie und gleichen Chancen für alle. Dafür steht nur die FDP und das spüren die Menschen“, ergänzt Generalsekretär Daniel Föst.


Neueste Nachrichten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close