Daniel Föst zu Gast bei NEOS Tirol

Anfang Dezember traf sich der Landesvorsitzende der FDP Bayern, Daniel Föst, mit Vertretern der österreichischen Schwesterpartei NEOS in Tirol. Das Treffen fand im Rahmen des Landesparteitages der Tiroler Liberalen statt. An dem Treffen nahmen auch liberale Politiker aus anderen österreichischen Bundesländern und aus Südtirol teil.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit wichtiger denn je

Der Parteitag stand ganz im Zeichen von Europa. Der verabschiedete Leitantrag hat das Ziel Europa zukunftsfest zu machen. Vor diesem Hintergrund wurde anschließend auch über Möglichkeiten der länderübergreifenden Kooperation diskutiert. Die Vertreter der liberalen Parteien waren sich einig, dass es gerade jetzt wichtig sei, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit pro-europäischen Partnern zu suchen, um gemeinsam eine Antwort auf den wiedererstarkenden Nationalismus zu geben.

Föst: „Glaubt an dieses Europa!“

Daniel Föst betonte im Rahmen der Podiumsdiskussion wie wichtig eine handlungsfähige EU zur Bewältigung der großen europäischen Herausforderungen sei. Gleichzeitig forderte er mehr Subsidiarität bei Problemen ein, die besser vor Ort gelöst werden können. „Die Europawahl 2019 wird eine Richtungsentscheidung für unseren Kontinent. Europa ist unsere Zukunft – glaubt an dieses Europa“, so Fösts abschließender Appell an die Teilnehmer.


Neueste Nachrichten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close